Ausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie

Fotolia_107731439_L.jpg

 

Was wird unterrichtet ?

Inhalte der theoretischen Ausbildung

  • Organische Störungen
  • Alkohol & Störungen durch Psychotrope Substanzen
  • Schizophrenie & wahnhafte Störungen
  • Affektive Störungen
  • Neurotische-Belastungs- und somatoforme Störungen
  • Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Intelligenzminderung
  • Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
  • Psychopathologie
  • Entwicklungsstörungen
  • Anamnese
  • Differentialdiagnostisches Vorgehen
  • Psychotherapeutische Verfahren
  • Krisenintervention & Psychiatrische Notfälle
  • Rapport & Kommunikation
  • Selbsterfahrung & Workshops
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
  • Berufs- und Gesetzeskunde
  • Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung

 

Um jederzeit und überall lernen zu können, stellen wir jedem Schüler den kostenlosen Zugang zu unserer Lern- und Prüfungstrainer-App zur Verfügung.

Auch hier gilt: Lernen kann Spaß machen.

 


 

Wie wird unterrichtet?

Unser Unterrichtskonzept entstand frei nach dem Leitsatz von Charles Tschopp:

"Uns hilft nicht, wer uns Krücken leiht, sondern, wer uns Gehen lehrt."

Wichtig ist uns dabei:

  • ein strukturierter Unterrichtsplan, der gleichzeitig gehirngerecht und dabei auch lebendig vermittelt wird. Dazu gehören verschiedenste Lernmethoden die miteinander verknüpft werden.
  • ein Unterrichtskonzept was die aktive Teilnahme am Unterricht ermöglicht. Durch Arbeit in Kleingruppen, Lückentexten und Fallbeispielen mit Diagnosestellung, um nur einige davon zu nennen.
Fotolia_79618915_XS.jpg
  • eine feste Gruppe, die innerhalb der Ausbildung zu einem „Fachteam“ zusammenwächst. Durch eine feste und nicht wechselnde Gruppe ist praxisnahes Lernen möglich.
  • die freundliche und heimische Atmosphäre. In den Pausen laden unsere gemütliche kleine Küche, der Aufenthaltsraum und zwei große Terrassen zum Austauschen oder Abschalten ein. 
  • ein Unterrichtskonzept das dich optimal auf die schriftliche sowie mündliche Überprüfung beim Gesundheitsamt vorbereitet.

 


 

Wie machen wir das?

  • Wir arbeiten mit der ICD-10
  • Fallbeispiele für praxisnahen Unterricht
  • Power Point Präsentationen zur Veranschaulichung
  • Kleingruppenarbeit zur Vertiefung
  • Skripte zum differenzierteren Arbeiten
  • Lückentexte und Fragebögen zur Selbstkontrolle
  • Methapern, Aphorismen, Gleichnisse, Witze & Cartoons zum besseren Abspeichern der Thematik (Lernen kann Spaß machen).
  • Jeder Schüler erhält den kostenlosen Zugang zu unserer Prüfungstrainer-App. So kann überall und jederzeit geübt werden.

 

Unterricht
Scroll up